Kontakt
open
SelectLine Software AG
Achslenstrasse 15
9016 St. Gallen
Tel: +41 71 282 46 48
Nachricht
SelectLine Hotline:
0900 900 330
(CHF 3.13/Min. aus dem Festnetz)

SelectLine–RMA

Sind Rücksendungen und Garantiefälle ein Thema?

Die Bezeichnung RMA steht für Return Merchandise bzw. Material Authorization. Mit diesem Modul lassen sich Warenrücksendungen, Reparaturen, Garantiefälle mit einer Kennnummer auszeichnen und transparent verwalten. Es bietet Ihnen einen vollständigen Überblick über alle Kontakte und Belege zu einem RMA-Vorgang sowie eine lückenlose Dokumentation aller Aktionen.

Individualisierbarkeit und Parametrisierung 
Über die Mandanteneinstellungen lassen sich unterschiedlichste Funktionen frei definieren. Beispielsweise Auswahllisten für Status, Rücksendungen, Aktionen für Kontakte, Zuordnung der Druckvorlagen oder die Zuweisung individueller Belegtypen zu den Belegaktionen.

Die wichtigsten Features

Allgemeines

  • Integriert in SelectLine-Auftrag
  • Beliebige Anzahl Status mit Erledigt-Funktion
  • Beliebige Anzahl Gründe für Rücksendung und Vorgehen

Vorgänge

  • eigener Belegtyp in SelectLine-Auftrag
  • Belegübernahme von SelectLine-Auftrag
  • Belegübergabe in SelectLine-Auftrag für Eingang, Ausgang (Verkauf) und Extern (Einkauf)

Auswertung

  • Jahresübersicht monatsweise nach Artikel, Kunden, Status, Rücksendegrund, Vorgehen
  • Artikelübersicht in Zeitraum nach Datum, Artikel, Kunde, Status, Rücksendegrund, Vorgehen

Module


Download Leistungsübersicht und Systemanforderungen:
SelectLine-Leistungsübersicht
SelectLine-Systemanforderung
 

RMA - Integration in Belegen

RMA - Mandant